Anzeigen


Die Schülerzeitung "Lindenprint" erreicht die Schulöffentlichkeit der Stadtteilschule Richard-Linde-Weg. Neben den annähernd 800 Schülerinnen und Schülern sind dies auch ungefähr 80 Lehrkräfte und im besten Fall auch Eltern.

Für diese Menge an Menschen muss natürlich auch die Auflage und demzufolge auch die Finanzierung entsprechend groß bzw. vorhanden sein. Zu diesem Zweck bieten wir in unseren Ausgaben Platz für Werbeanzeigen an.

Wenn Sie oder Ihr Unternehmen gerne junge Menschen erreichen möchten, ist die Schülerzeitung eine ideale Gelegenheit.

Über die Platzierungsmöglichkeiten und Preise erhalten Sie im folgenden PDF einen Überblick.

Preisliste als PDF

Für weitere Fragen steht Ihnen unsere Anzeigen-Abteilung unter anzeigen(at)lindenprint(dot)de gerne zur Verfügung.

(Da die Verantwortung über die gesamte Zeitung von der Redaktion getragen wird, behalten wir uns vor, verfassungswidrige und ungeeignete Anzeigen nicht anzunehmen. Die Einschätzung obliegt der Redaktion. Wir bitten Sie hierbei um Verständnis.)